Gerecht. Gemeinsam. Grün

Entdecken Sie unsere 13 Kandidat:inn:en für den freiburger Grossen Rat und ihre Engagements für eine soziale Klimagerechtigkeit.

 

Monica Mendez

33 Jahre.

Fachfrau in Public Management. Projektleiterin humanitäre Hilfe. Generalrätin. Vorstand GRÜNE Kanton Freiburg und GRÜNE Stadt Freiburg. Für eine ökologische Wende, die allen Rechnung trägt.

Aurélie Cavin

31 Jahre.

Spezialistin für Kinderrechte. Geschäftsleiterin von Frisbee. Vorstandsmitglied der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände. Vorstandsmitglied des BDmania-Festivals. Setzt sich für das Verbandswesen ein !

Valentine Mauron

35 Jahre.

Generalrätin, Volkswirtschaftlerin im SECO. Junge Mutter, die sich für Gleichheit der Rechten, der Chancen und der Freiheiten einsetzt. Eine nachhaltige Wirtschaft bedeutet, die Zukunft künftiger Generationen zu sichern.

Léo Sapia

26 Jahre.

Biologe, Paläontologe, Praktikant in Fischökologie. Agglomerationsrat. Für eine nachhaltige, und schonende Landwirtschaft dem Menschen und der Natur gegenüber; mehr Schutz der Biodiversität; vernünftige Mobilitätsformen.

Léo Sapia

26 Jahre.

Biologe, Paläontologe, Praktikant in Fischökologie. Agglomerationsrat. Für eine nachhaltige, und schonende Landwirtschaft dem Menschen und der Natur gegenüber; mehr Schutz der Biodiversität; vernünftige Mobilitätsformen.

Diana Andrea

49 Jahre.

Yoga- und Sprachlehrerin, selbstständig. Umweltaktivistin. Für effektive und rasche Massnahmen zur Stabilisierung des Klimas.

Jérôme Castella

32 Jahre

Wirtschaftswissenschaftler für ein Erwachen zu energieökologischen Gegebenheiten. Animator des Klima Puzzle. Sensibel auf die Themen der Jugendangst und der Tierrechte. Malt und schwitzt auch gerne.